Whatsapp Video verschicken geht nicht – Was tun?

Erst kürzlich hatte ich ein lustiges Video, das ich an einen Freund senden wollte, aber als ich versuchte, es über Whatsapp zu senden, bekam ich den Fehler: Wählen Sie ein anderes Video aus und versuchen Sie es erneut. Natürlich drücke ich auf Wiederholung, aber der Fehler tauchte immer wieder auf.

Das zweite Mal versuchte ich, eine Sicherheitskamera-Materialdatei an meinen Freund zu senden, und ich bekam den gleichen Fehler wieder. Ich dachte, es könnte Whatsapp gewesen sein, aber sobald ich versuchte, eine andere Datei zu senden, würde sie leicht versendet werden und es war auch nicht das Format des Videos.

Dieser Artikel wird sich mit der Behebung des whatsapp video verschicken geht nicht befassen, indem Sie ein anderes Video auswählen und den Fehler erneut versuchen.

Für welche Geräte gilt das?

Dies gilt für jedes Smartphone, auf dem Whatsapp läuft. Der Fehler scheint nur bei Videodateien zu passieren. Es scheint, dass whatsapp sich einfach weigert, einige Videodateien aus irgendeinem Grund zu senden.

Wie behebt man diesen Whatsapp-Fehler?

Um den Whatsapp-Fehler zu beheben, musste ich es tun:

  • gehen Sie zu Google Play und finden Sie einen Videokonverter. Du kannst die verwenden, die ich benutzt habe, die du hier findest. Andere Videokonvertierungen sollten ebenfalls gut funktionieren.
  • einmal installiert Wählen Sie die Option zum Konvertieren von Dateiformaten wie AVI, MP4…….
  • wählen Sie das Video, das nicht gesendet wird, wählen Sie Weiter oder den Pfeil.
  • Wählen Sie ein Gerät oder Format, um die Datei basierend auf dem Wiedergabegerät in eine Datei zu konvertieren. Ich schlage ein Android-Format vor und klicke auf Next, überprüfe die Formatierungsangaben und klicke auf Next und Next ein letztes Mal.
  • die Datei wird konvertiert und in Ihrer Galerie wird es zwei Dateien geben, die erste ist die neue.
  • Gehen Sie zurück zu Whatsapp und senden Sie die Datei, die sie vollständig hochladen wird, ohne Fehler und das Problem wurde behoben.
    Die Sache ist, selbst wenn die Datei in das gleiche Format konvertiert wird, das sie derzeit enthält, wird sie funktionieren, da die Kodierung geändert wurde.