Bitcoin Cash-Preis setzt Handel nahe $230 fort

Die Bitcoin Cash-Preislinie setzte den Handel innerhalb der Spanne von 230 – 240 $ nach dem Preissturz Anfang des 10. Mai fort.

Als sich die BTC unter 8400 $ bewegte, folgte das BCHUSD-Paar der Kryptowährung, indem es nach 18:00 GMT am 11. Mai eine nach unten gebogene Kurve aufwies. Zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels hatte der BCHUSD eine Tagesspanne von 217,55 $ bis 238,60 $.
Krypto-Währung bewegte sich bei Bitcoin Profit

Nach dem Preisdumping der Kryptowährung am 10. Mai zeichnete Bitcoin Cash ein Preisdiagramm über den Wert von 235,00 $. Die Krypto-Währung bewegte sich bei Bitcoin Profit in Richtung der $220-Marke, als der RSI am Abend rückläufig wurde, woraufhin er anscheinend über die $230-Marke zurückkehrte. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Berichtes wurde der BCHUSD bei $232,65 US-Dollar beobachtet.

Bitcoin Cash: technische Indikatoren

Die gleitenden Durchschnitte schwankten während des gesamten 10. Mai und bis 16.00 Uhr GMT am 11. Mai um die 235,00 $-Marke. Dies zeigt, dass die BCHUSD-Paarung bei einem Großteil ihres Handels über und unter dem Wert von $235,00 gehandelt wurde. Der exponentiell gleitende 20-Tage-Durchschnitt (EMA) schloss bei 235,53 $, während der gleitende 50-Tage-Durchschnitt (MA) unterhalb des 20EMA bei 231,85 $ schloss.

Der Relative Stärke-Index (RSI) fiel bis auf 13,85 um 16:00 GMT. Der niedrige Wert des RSI zeigt, dass die Krypto-Währung zum Zeitpunkt des Kursrückgangs überverkauft war. Kurz vor Börsenschluss bei Bitcoin Profit wurde der RSI zinsbullisch und bewegte sich auf ein Hoch von 87,68, was zeigt, dass Bitcoin Cash zum Zeitpunkt des Kursrückgangs überkauft war. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels lag der RSI bei 53,48.